IN-PRODUCTION

DESTINATION UNKNOWN

BY DANNY FRIEDL

Der actiongeladene Fanfilm „Destination Unknown“ basiert auf der „Zurück in die Zukunft“ Triologie.
Der Director Danny Friedl entführt die Zuschauer in die abenteuerreiche Welt des jungen, erfinderischen Protagonisten Danny und dessen Kumpel Atza. 

Atza, ein 19 Jahre junger Schüler und ist bei seinen Freunden vor allem durch seine verpeilte Art bekannt. In manchen Situationen wird ihm diese Angewohnheit auch zum Verhängnis. Danny hingegen hat ein klares Ziel vor Augen. Er experimentiert an einer neuen Erfindung, welche er „Fluxkompensator“ nennt. Diese Erfindung soll als eine Art Gehäuse für einen Kristall dienen; einem Zeitkristall. Er berichtet seinem Freund Atza von seinem Durchbruch und die beiden stürzen sich kurzerhand in ein unvorhergesehenes Abenteuer durch die Zeit. Was die Beiden jedoch nicht gründlich bedacht haben, sind die Konsequenzen und Risiken, welche diese Art von Zeitreisen mit sich bringen. Aus einem Kurztrip durch die Zeit, wird so fast das gesamte Raumzeitkontinuum auf den Kopf gestellt, welches auch ihre Freundschaft auf die Probe stellen sollte.

Not affiliated with AMBLIN ENTERTAINMENT, UNIVERSAL PICTURES or the BACK TO THE FUTURE brand in any way.
This is a Non-Commercial Project.

Distributed by AREON Pictures and BAKER+

0